Einladung zu einem Workshop
über die Kunst im öffentlichen Raum in Jockgrim
am 28. November 2019 um 20.00 Uhr

Wussten Sie, dass es in Jockgrim 23 öffentliche Kunstwerke gibt?

Eine Arbeitsgruppe aus Mitgliedern des Ökumenischen Freundeskreises Kunst und Kirche Jockgrim und des Zehnthauses Jockgrim hat sie gezählt. Daraus entstand nun der Plan, die Kunstwerke zu einem „Kunstweg Jockgrim“ zusammenzuführen und über die Kunstwerke und die Künstler zu berichten.

Die Idee wurde mit Herrn Roderick Haas besprochen. Herr Haas ist seit einigen Monaten in der regionalen Servicestelle im Kultusministerium Rheinland-Pfalz von Kaiserslautern aus für den südlichen Landesteil beim Kultur Westpfalz e.V. als Berater tätig. Seine Aufgabe ist, Kultur-schaf-fende bei ihrer Arbeit, insbesondere bei der Suche nach passenden Förderprogrammen und der Beantragung von Fördermitteln, aber auch bei der Koordinierung und Vernetzung ihrer Aktivitäten zu unterstützen (Kulturbüro Rheinland-Pfalz). In Zusammenarbeit mit Roderick Haas wurde die Idee entwickelt, einen Workshop zum Kunstweg mit interessierten Jockgrimer Bürgern zu veranstalten. Dazu laden der Ökumenische Freundeskreis Kunst und Kirche in Jockgrim und das Kuratorium für Kunst und Denkmalpflege e.V. „Zehnthaus Jockgrim“

am 28. November 2019 von 18.00 bis 20.00 Uhr
ins Zehnthaus Jockgrim, Ludwigstraße 26-28 ein.

Melden Sie sich bei Interesse bitte bis 25.11.2019 bei Herrn Wolfgang Nolting an. Telefonnummer: 07271 52575 oder per email: gwnolting@online.de.
Die Organisatoren freuen sich auf rege Teilnahme.

Unter den Stichworten Skulpturenweg Jockgrim oder Skulpturenpark Jockgrim finden Sie im Internet einige Einträge wie z.B. diesen https://www.pfalz.de/de/sehenswuerdigkeit/skulpturenpark-jockgrim. Außerdem gibt es zum Skulpturenweg Jockgrim einen Beitrag bei Wikipedia.

————————————

Advent im Zehnthaus Jockgrim am Sonntag, 8. Dezember 2019

Zu den traditionellen Veranstaltungen im Zehnthaus Jockgrim gehört ein adventlicher Kaffeenachmittag. Genießen Sie ab 14.00 Uhr hervorragenden Kuchen mit Kaffee oder Tee.

Am 8. Dezember werden auch die Bilder der „Kinderkünstler“ von der Kindertagesstätte Albertino in Jockgrim im Zehnthaus ausgestellt. Für die Kuratorin Brigitte Sommer ist es eine Herzensangelegenheit Kinder durch die wechselnden Ausstellungen zu führen und ihre Fragen zu beantworten. Gleich nach der Führung dürfen die Kinder ihre Eindrücke im Bistro des Zehnthauses, das zu diesem Zweck etwas umgestaltet wird, auf Papier festhalten. Mit Feuereifer wird ausprobiert, wie man das gerade Gesehene selbst malen kann.

Im Anschluss an den Adventskaffee findet in diesem Jahr zum ersten Mal ein Adventskonzert statt. Knut Maurer unterrichtet seit seiner Pensionierung weiterhin ehrenamtlich musikalisch begabte Schüler. Diese werden klassische Solo- und Ensemblewerke von der Zeit des Barock bis zur Moderne spielen.

Termin: Sonntag, 8. Dezember 2019
14.00 – 17.00 Uhr Adventskaffee
17.00 – 18.30 Uhr Adventskonzert

Veranstaltungsort: Zehnthaus Jockgrim, Ludwigstr. 26-28

————————————–

Nächste Kunstausstellung ab 2. Februar 2019

Fotos über die vergangene Kunstausstellungen im Zehnthaus finden Sie im unter dem Reiter Foto-Album.